Initiativantrag: Pflegenotstand im Bereich Krankenanstalten

Die Oö. Landesregierung wird aufgefordert, im Rahmen ihrer Zuständigkeit alles zu unternehmen, damit der Pflegenotstand im Bereich Krankenanstalten entschärft wird.

Der jahrelang wütende Pflegenotstand in den Krankenhäusern hinterlässt deutliche Spuren. Die Pflege ist nicht mehr gesichert.

Es braucht ein Gesamtkonzept – kurzfristig, mittelfristig, langfristig – um diesen Missstand ernsthaft zu beseitigen.

Wir fordern, den Pflegenotstand nicht länger auszublenden, sondern sich mit dieser Thematik endlich ernsthaft politisch auseinanderzusetzen. Hier besteht dringender Handlungsbedarf. Wegschauen gefährdet die Gesundheit von uns allen.

Initiativantrag

der unterzeichneten Abgeordneten des MFG Klubs im Oö. Landtag
betreffend Pflegenotstand im Bereich Krankenanstalten

Der Oö. Landtag möge beschließen:

Die Oö. Landesregierung wird aufgefordert, im Rahmen ihrer Zuständigkeit alles zu unternehmen, damit der Pflegenotstand im Bereich Krankenanstalten entschärft wird.

Begründung

Der jahrelang wütende Pflegenotstand in den Krankenhäusern hinterlässt deutliche Spuren. Die Pflege ist nicht mehr gesichert.

Es braucht ein Gesamtkonzept – kurzfristig, mittelfristig, langfristig – um diesen Missstand ernsthaft zu beseitigen.

Kurzfristig bedeutet das, dass sich für die MitarbeiterInnen in diesem Bereich sofort etwas verbessern MUSS, damit die MitarbeiterInnen die noch da sind, bleiben und die, die schon gegangen sind wieder zurückkommen (Stichwort: Mitarbeiterbindung) und die, die diesen Beruf als ihre Berufung ansehen, sich auch tatsächlich noch für diesen Beruf entscheiden (Stichwort: Mitarbeiter-Recruiting).
Es braucht gute Arbeitsbedingungen und gute und adäquate Bezahlung. Konkret braucht es mehr Zeit, mehr Fachpersonal, mehr Gehalt, mehr Mittel!!

Mittel- und langfristig bedeutet das, dass neue Rahmenbedingungen geschaffen werden müssen, die sich mit dieser seit langem schwelenden Problematik grundlegend auseinandersetzen und dafür sorgen, dass das Personal endlich zufrieden sein kann. Ein preisgekröntes Konzept dafür liegt dem MFG Klub bereits vor.

Wir fordern, den Pflegenotstand nicht länger auszublenden, sondern sich mit dieser Thematik endlich ernsthaft politisch auseinanderzusetzen. Hier besteht dringender Handlungsbedarf. Wegschauen gefährdet die Gesundheit von uns allen.

Linz, am 16. Dezember 2021
(Anm.: MFG Klub im Oö. Landtag)
Häusler, Aigner, Krautgartner

Beilage 89/2021

Pflegenotstand im Bereich Krankenanstalten